Kultur.Sommer.2020.

Der Landkreis Reutlingen ist mit dabei!

Es ist soweit: Unser Programm für den Kultur.Sommer.2020. ist endlich da! Entdecken Sie das vielfältige Kulturangebot während dem Sommer 2020 im Landkreis Reutlingen! Darüber hinaus können Sie sich in unserem Veranstaltungskalender, auf Kreisarchiv Reutlingen sowie auf kultur_machen digital über den Kultur.Sommer.2020. informieren.

Ab dem 20. Juli ist das Programm Kultur.Sommer.2020. auch bei allen teilnehmenden Veranstalter, bei den touristischen Hotspots im Landkreis Reutlingen, im Kreisarchiv Reutlingen sowie online bei Mythos Schwäbische Alb erhältlich.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Erleben!

Fördermittelberatung


Das kurzfristig aufgelegte Programm des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst hält das kulturelle Leben im Land in Corona-Zeiten lebendig.

Wer?
Gefördert werden kleinere analoge Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen, die unter Einhaltung der bestehenden Auflagen und rechtlichen Rahmenbedingungen umgesetzt werden können.
Antragsberechtigt sind rechtlich eigenständige Kultureinrichtungen, die dem Ressort der Kunstabteilung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst zugeordnet sind.

Wann?
Die Veranstaltungen müssen zwischen dem 15. Juni und dem 15. September 2020 stattfinden.
Die Antragsstellung ist ab sofort und bis 15. Juli 2020 über die Homepage des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst möglich.

Wieviel?
Die maximale Fördersumme pro gefördertem Projekt beträgt 50.000 €, die Mindestfördersumme umfasst 5.000 €.
Mehr Informationen

Und wenn ich nicht Antragsberechtigt bin?
Es existieren auch weitere Fördermöglichkeiten. Insbesondere für kleinere Fördersummen, die unterhalb der Schwelle von 5.000 € liegen.

Wir beraten alle Interessierten und Kulturschaffenden. Dabei begleiten wir Sie bei der Antragsstellung, Fördermittelberatung und machen Werbung für Ihre Veranstaltungen.
Neben der digitalen Begleitung auf kultur-machen.de und Social Media wird in Kooperation mit Mythos Schwäbische Alb eine gedruckte Veranstaltungsbroschüre entstehen, die im ganzen Landkreis und an den touristischen Hotspots verbreitet wird.

Auch bereits geplante Veranstaltungen, die ohne Fördermittel auskommen, nehmen wir gerne in unseren Veranstaltungskalender auf.

Werden Sie Teil des KULTUR.SOMMER.2020.

Falls Sie Interesse haben, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Gerne sprechen wir über Ihre Projekte.