4 - Schuldösle

Bei diesem GeoTürle geht es um das Globale Nachhaltigkeitsziel (SDG) Nr. 4: „Bildung für alle"

Zum Öffnen des GeoTürles benötigst du den Schlosscode 7276.
Um diesen Geocache zu loggen, musst Du vor Ort zeigen, dass Du ein gebildeter Geocacher bist. Dann wird es auch kein Problem für Dich sein, das Logbuch zu erreichen.
Setze Deine Ergebnisse in folgende Formel ein: A x B x C x D + E x F = 
Bitte denke daran, alles hinterher wieder ordnungsgemäß zu verschließen.

Alle GeoTürle sind im Sinne der Nachhaltigkeit zu Fuß, mit dem Fahrrad und/oder mit dem ÖPNV zu erreichen und in der Regel barrierefrei. 
Koordinaten: N 48° 29.023 E 009° 24.006 
GC-Code: GC9G9NM

Weitere Infos gibt es hier.

Im Unterricht gut aufgepasst? Das brauchst du für diesen Cache, der sich mit dem SDG Hochwertige Bildung auseinandersetzt.

Was ist das Ziel?

„Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern.“

Bildung ist ein Menschenrecht und der Schlüssel für eine zukunftsfähige Entwicklung: Eine gut ausgebildete Bevölkerung ist Basis für die Bekämpfung von Armut und Ungleichheit, nachhaltiges Wirtschaftswachstum und gesellschaftliche Entwicklung. Bildung wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus, stärkt die Rolle der Frau und ermöglicht gesellschaftliche und wirtschaftliche Teilhabe.

Der Zugang zu Bildung ist noch nicht überall gewährleistet. Ohne Bildung stoßen Menschen vielfach an Grenzen. Der Cache soll exemplarisch aufzeigen, dass Bildung ein grundlegendes Gut ist, welches zur Bewältigung unterschiedlichster Herausforderungen benötigt wird. Bildung für alle kann der Schlüssel zur Lösung vielfältiger Probleme sein. Beispielsweise eröffnet Bildung alternative, selbstbestimmte Lebensentwürfe für Mädchen und Frauen im Globalen Süden - ohne Unterdrückung, Rollenzwänge und Benachteiligung.

Was hat der Landkreis Reutlingen damit zu tun?

Die allgemeinbildenden und beruflichen Schulen bilden das Grundgerüst für die Bildung der Kinder und Jugendlichen im Landkreis. In der Hochschule Reutlingen und seinen Studiengängen lässt sich ein tertiärer Abschluss im technisch-wirtschaftlichen Bereich erlangen. Im Sinne des lebenslangen Lernens fördert und vertieft die Landeszentrale für politische Bildung in ihrem Tagungszentrum „Haus auf der Alb“ politische Bildung und Demokratieverständnis.

Das Haus auf der Alb

Die Landeszentrale für politische Bildung BW (LpB) fördert und vertieft die politische Bildung auf überparteilicher Grundlage. Sie orientiert sich unter anderem an den Grundsätzen „Ausgewogenheit“ und „Indoktrinationsverbot“ und hat die Festigung und Verbreitung des Gedankengutes der freiheitlich-demokratischen Ordnung zum Ziel. 
Seit 1992 unterhält die Landeszentral für politisch Bildung das Tagungszentrum Haus auf der Alb in Bad Urach. Das denkmalgeschützte Haus mitten in der Natur der Schwäbischen Alb ist nicht zuletzt aufgrund seiner besonderen Geschichte ein idealer Ort für Bildung und Begegnung. Das Haus auf der Alb kann mit Übernachtungsmöglichkeit und Seminarräumen auch von externen Gruppen gebucht werden.

Weitere Information gibt es hier.

Wusstest du ...

  • ... dass Lernen glücklich mach? Nur wenn das Gehirn beschäftigt ist, empfindet der Mensch Freude. Nutze daher Bildungsangebote im Job oder in deiner Freizeit, um deinen Horizont stetig zu erweitern.
  • ... dass lebenslange Lerne vor allem bei nachhaltigen Themen wichtig ist? Scheue dich nicht, deine Freunde und Familie über nachhaltige Themen aufzuklären.
  • ... dass 100 Millionen Menschen auf der Welt während der Corona-Pandemie nicht ausreichend lesen gelernt haben?

(Landratsamt Reutlingen, Kreisamt für nachhaltige Entwicklung)