Burg Trochtelfingen

Stadt Trochtelfingen

Die Burg Trochtelfingen, auch Alte Burg genannt, ist eine abgegangene Höhenburg nördlich der Stadt Trochtelfingen. Der mögliche Stammsitz des Trochtelfinger Ortsadels wurde in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts innerhalb einer vorgeschichtlichen Anlage gebaut. Die Aufgabe der Burg erfolgte vermutlich in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. 1660 wurde eine Burgkapelle, die Marienkapelle, erbaut.
Von der ehemaligen Burganlage mit einer rechteckigen 9 mal 26 Meter großen Kernburg sind nur noch der Wall, der Burggraben und die Marienkapelle erhalten.

Lageplan der Burg Trochtelfingen